Über uns

Die Firma HEEG Konstruktion & Maschinenbau GmbH ist ein im Jahre 2009 gegründetes Unternehmen im Bereich Konstruktion und Bau von Sondermaschinen, Anlagenteilen sowie Vorrichtungen und Montageanlagen verschiedener Art.

  • Dies beinhaltet die Planung und Lieferung sowie die Inbetriebnahme beim Kunden.
  • Des Weiteren unterstützen wir unsere Kunden bei Systemlösungen für die Automatisierung und Produktionsoptimierung.
  • Konstruktionen werden mit der 3D CAD Software SolidWorks 2015 und AutoCad getätigt, ebenso wie die dazugehörige pneumatische Anlagenplanung und Auslegung mit entsprechenden Pneumatik Tools.

Durch den engen Kontakt mit externen Firmen für die elektrische Ausrüstung und Programmierung kann das Programm als kompletter Systemlieferant vervollständigt werden.

Firmensitz im Gründungsjahr 2009 war zunächst die Marktgemeinde Hösbach im dortigen Industriegebiet. Schnell wurden die Räumlichkeiten in den Büroräumen sowie der Platz für die Montage der Anlagen zu klein, so dass wir im Oktober 2012 in unsere neu erbauten Räume in der Daimlerstraße 17 in Aschaffenburg umgezogen sind.

Durch die zentrale Lage im Industriegebiet "Strietwald" mit unmittelbarer Anbindung zur A3 Frankfurt > Würzburg erstrecken sich unsere Aktivitäten über das Rhein Main Gebiet hinaus in die ganze Welt.

Derzeit beschäftigen wir 5 Mitarbeiter / innen in Voll- und weitere 3 Mitarbeiter in Teilzeit, die sich durch ein hohes Maß an Qualifizierung den von unseren Kunden geforderten Aufgaben stellen. Durch regelmäßige Weiterbildungen sind wir dem Stand der Technik gewachsen.

Umsetzung kundenspezifischer Produktionsziele.

Die Entwicklung einer Sondermaschine beginnt in der Regel mit dem Pflichtenheft, das alle Spezifikationen des Kunden berücksichtigt. In enger Zusammenarbeit mit dem Auftraggeber entwickeln wir daraus passende Konzepte und Vorschläge zur Umsetzung der gewünschten Funktionen.

Ist das beste Konzept und Design für die Anforderungen gefunden, wird dieses von unserem Projektteam entwickelt, erprobt und umgesetzt. Darin enthalten ist sowohl die Eigenentwicklung von speziellen Komponenten und Sonderlösungen als auch die Spezifikation und Auswahl der auf dem Markt verfügbaren Komponenten und Standardprodukte.